Kanonendonner über dem Elbtal 3.0

vom 09. bis 11. September 2016 - Festung Königstein

Darstellung der Artillerie des 14. - 19. Jahrhundert aus Europa & Amerika.

Bilder Impressionen 2016

Freitag, 09.09.2016
08.00 Uhr Anreise der Regimenter, Aufbau Biwak/Zeltlager
14.00 Uhr Präsentation der Artillerie, Exerzieren
17.00 Uhr Lagerleben
 
 
Samstag, 10.09.2016
09.00 Uhr Exerzieren & Aufstellung der Kanonen zum Manöver
10.00 Uhr Kanonendonner über dem Elbtal - Manöver der Artillerie
11.00 Uhr Kanonendonner über dem Elbtal - Manöver der Artillerie
11.30 Uhr Historische Spielleute & Exerzieren auf dem Paradeplatz
12.00 Uhr Visitation durch Churfürst August I. & der Festungskommandantin
14.00 Uhr Kanonendonner über dem Elbtal - Manöver der Artillerie
15.00 Uhr Kanonendonner über dem Elbtal - Manöver der Artillerie
16.00 Uhr Kanonendonner über dem Elbtal - Manöver der Artillerie
16.30 Uhr Unterhaltung mit den Historischen Spielleuten
 
Sonntag, 11.09.2016

09.00 Uhr Abreise der Regimenter

Hinweis Teilnehmer !!! - Maße des Lastenaufzuges beachten: Länge: 5,40m; Breite: 2,30m; Höhe: 2,40m !!!

Schirmherr des "Kanonendonner über dem Elbtal"

Klaus Brähmig - MdB der Fraktion CDU

Vorsitzender Tourismusverband Sächs. Schweiz

Veranstalter
   
Volker Grabow   Uwe Müller

Präsident VDSK

 

 

(Verband Deutscher Schwarzpulver Kanoniere)

August der Starke. (1670-1733)

König von Polen

     

 

Ulf & Martina Siegler

Friedrich August I. von Sachsen &

General Ben McCoy

 

Brigade General Phil Lades

 

Königin Maria Amalie President I.O.C.U.M. Europe  
  Confederate States of America  
     
Martin Hillebrand Tobias Hillebrand Matthias Fuhrich
Captn Artillerie Ordonnance Artillerie Batteriechef : Napoleonik (1790-1815)
     
     
Lutz Hartkopf Hagen Rothkamm Steffen Franz
Batteriechef : Amerika Nord- & Südstaaten (1770 - 1870) Batteriechef : Landsknecht (1630) & Kaiserzeit (1870)

Batteriechef : Dreispitz (1730-1810)

 
Schloßwache 1757 zu Schönburg Glauchau
Repräsentanten um 1813
.......................
     
 
 

Artillerie 1790 - 1820  

Sächsische Artillerie 1810 "Regiment König"

 

 

Ingenieurscorps 1813

 

 

Lützower Freicorps Feldartillerie Kröllwitzer Land

 

Royal Horse Artillery 1813

 

 

 

 

 

 

 

Sächsische Haubitzartillerie 1810

 

 

 

Sächsische Artilleriekompanie "August des Starken"

 

Preußische Artillerie (Königsee)

 

Historický spolek me´sta Bilina

 

 
Artillerie 1730 - 1780  

Bataillonskanone 1760

"Friedrich des Großen"

 

Königlich-Polnische  & Churfürstlich - Sächsische Artillerie "Alter Stolberg"

 

Kurfürstlich Sächsische Kanoniere"August des Starken" 1730 (Friedersdorf)

 

 

Preußische Artillerie 1740

(Bitterfeld)

 

Gräflich Schönburgische Schloßcompagnie

   

Leibgarde "August des Starken"

 

1. Lichtensteiner Kanonierkompanie

 

Gefechtsstand 2. Kompanie Lausitz

 
Artillerie 1840 - 1900  

5. Thüringisches IR No 94

"Großherzog von Sachsen"

 

1. Herzoglisch Anhaltisches

Artillerie Regiment No 93

 

Artillerie um 1330 - 1630

Landsknechtfähnlein 1418 zu Bernau

 

Litermont-Bündnis 1357

 

Kaiserliche Landsknechtartillerie

 

Landsknechte Dommitzsch

 

Artillerie 1770 - 1870 Amerika 

Gardens Palmetto light Artillery

 

1. th Virginia Artillerie

6. th schwere Artillerieregiment 1861

 

 

German Volunteers - Company B - Artillery Batalion

 

 

Virginia Miliz 1776

 

The Outlaws

 

Gilde der Kanoniere

 

 

   

Für 2016 können keine weiteren Kanonen berücksichtigt werden!

Info & Bewerbung für Folgejahre an: Hillebrand-Martin@t-online.de