1. Triptiser Schützenverein e.V.
- Artillerie Triptis -

Kanonendonner über Weißenburg - Festung Wülzburg

vom 21.05. - 24.05.2021

Oberhalb von Weißenburg, auf der mit 630 Metern höchsten Bergkuppe der südlichen Frankenalb, liegt die alte ansbachische Hohenzollernfestung Wülzburg. Ein eindrucksvolles und einzigartiges Denkmal des Renaissancefestungsbaus in Deutschland! Die Bastionen Jungfrau und Krebs erhielten ihre Namen durch gleichnamige Kanonen.

Den Grundriss der Wülzburg bildet ein fast regelmäßiges Fünfeck, ein Pentagon. Dieses hatte gegenüber den älteren quadratischen oder rechteckigen Anlagen ballistische und konstruktive Vorteile, weshalb man sich im ausgehenden 16. Jahrhundert für dieses Planschema entschied.


Kanonendonner über Weißenburg 2021