1. Triptiser Schützenverein e.V.
- Artillerie Triptis -

Kanonendonner über dem Elbtal 7.0

Zum 7. mal manövert die Artillerie aus dem Mittelalter bis zur Kaiserzeit auf der Festung Königstein.

25 Regimenter mit ca. 200 Kanonieren und 25 Vorderladerkanonen machen Geschichte erlebbar. Persönlichkeiten der Zeitgeschichte treffen Sie hier aus allen Epochen. 

Anmeldung 2023                          Info 2023

Ablaufplan

Es geben sich die Ehre:


Mittelalter 1400 - 1700

Landknechtstrommler Neustadt/Orla


Albrecht von Wallenstein


Landsknechte Dommitzsch


Landsknechtfähnlein 1418 zu Bernau


Kaiserliche Landsknechtartillerie




Freie Artillerie Emsland







Dreispitz (1730 - 1780)

Schlosswache zu Schönburg 1757


August der Starke


Kurfürstlich Sächsische Kanoniere

August des Starken 1730 

Friedersdorf


Artillerieregiment Königin Luise


Sächsische Kanonierkompanie

"August der Starke"

Gersdorf


Kngl.-Polnisch und Churfürstlich- Sächsisches IR

Sachsen-Weißenfels

Comp. Barby



Die Norweger





Preußische Artillerie 1740

Bitterfeld


Leibgarde August des Starken


Preußische Artillerie 1750

Neustadt / R.






Napoleonische Epoche ( 1790 - 1815)

Spielmannszug Radeberg

Bildquelle: https://spielmannszug-radeberg.de/

Kaiser Napoleon Bonaparte


7 éme Regiment d`Artillerie

a´pied de la ligne  (Belgien)


Brandenburgischer Colporteur


Sächsische Artillerie 1810

Regiment König


Royal Horse Artillerie 1815

Rocket Troop


Royal Regiment of Artillery 

1812-1815


Ingenieur Corps 1813


Lützower Freicorps Kröllwitzer Land


Lützower Artillerie "Traugott Fritze"






Kaiserlichen (1840 - 1900)

5. Thüringische IR No 94

Großherzog von Sachsen


3. Altmärkisches Feldartillerie

Regiment 40


Virginia Miliz 1776